Am 11.10.19 fand das traditionelle Oktoberfest im Seniorenzentrum Sinzheim statt. Bei Weißwürsten, Obatzda, Fleischkäse, Brezeln und frischgezapftem Bier verbrachten wir einen zünftigen Nachmittag mit unseren Hausgästen und einigen Senioren der Gemeinde. Pünktlich um 15 Uhr startete Herr Eisen mit Musik aus dem Alphorn und eröffnete somit das Fest. Musikalisch wurde das Oktoberfest vom altbekannten Harmonika Sextett +1 aus Karlsruhe begleitet.

Beim Maßkrugstemmen konnten einige Mitarbeiterinnen ihr Können unter Beweis stellen. Anschließend durften die Männer ihre Kräfte präsentieren. Bei einem bayerischen Zwergentanz wurde herzlich gelacht bevor die Hausgäste beim Nagelspiel gegeneinander antreten durften. Bei einem kurzen Oktoberfest-Quiz konnten alle Schokolädchen gewinnen.

Lothar Kanter, der Geschäftsführer der Curatio GmbH und Sänger des Harmonika Sextett +1, hatte leider noch eine traurige Nachricht zu verkünden. Er gab bekannt, dass die Karlsruher Musikanten heute ihren letzten Auftritt hatten. Das Harmonika Sextett +1 begleitete das Seniorenzentrum Sinzheim seit 2006 bei etlichen Tanzkaffees, Faschingsfeiern, Sommerfesten und den Oktoberfesten. Anne Zöllner ergriff noch das Wort, sie hatte für die Musiker noch ein kleines Präsent und verabschiedete sie mit netten Worten in den Musikalischen Ruhestand.