Die letzten Sommerstunden müssen ausgenutzt werden. Diesen Gedanken hatte man auch im Seniorenzentrum. Deshalb gab es im September ein kleines Grillfest für jeden Wohnbereich und das Betreute Wohnen.

In der Woche vom 16. September trafen sich die Hausgäste und Mitarbeiter der verschiedenen Bereiche des Seniorenzentrum. Ab 16 Uhr fanden sie sich am Grillplatz des Mehrgenerationenparks ein. Um die Zeit zu überrücken, bis der Grill heiß war, spielte man zusammen einige Spielchen und sang geminsam ein paar Lieder.

Die leckeren Bratwürste und Steaks konnte man durch den ganzen Park riechen. Spätestens jetzt hatten alle Lust und Hunger auf das frisch Gegrillte. Selbst gemacht ist doch einfach am besten, das dachten sich unsere Hausgäste auch. Die leckeren Salate die es dazu gab, wurden am morgen frisch zubereitet. Die Betreuungskräfte und einige der Hausgäste waren dafür zusammen an der mobilen Küchenzeile aktiv. Einige Salate wurden von den Mitarbeitern mitgebracht.

In der Abendsonne wurde dann noch das ein oder andere Getränk genossen und die letzten Sonnenstrahlen getankt.
Für die schönen Abende möchten wir uns recht herzlich bei den Mitarbeitern für das ehrenamtliche Engagement bedanken.