Aktuelles

Juni 2019

Handarbeit

„Immer wieder Sonntags…“

in diesem Fall heißt es „immer wieder freitags“, denn da trifft sich unsere Handarbeitsgruppe im Parkcafé. Mit dabei sind Frau Oeking und Frau Tremmel, welche die Gruppe leiten und unterstützen. Auch andere ehrenamtlichen Damen unterstützen die Handarbeitsgruppe mit neuen Ideen. In der geselligen Runde wird fleißig gehäkelt, gewebt, gestrickt und natürlich auch getratscht. Da man ja sowieso schon im Parkcafé verweilt, wird auch zwischendurch mal ein Kaffee oder ein Stückchen Kuchen vernascht.

Mai 2019

Konzert mit Frau Vetter

Am Freitag, den 24.05.2019 lud das Seniorenzentrum Sinzheim zum Konzert mit Frau Vetter ein. Schon vor Beginn des Konzerts war das Parkcafé gut gefüllt. Viele Hausgäste und deren Angehörigen fanden sich ein, aber auch einige interessierte Bewohner der Gemeinde waren gekommen. Aufmerksam lauschten die Besucher den Klängen des Klaviers. Frau Vetter brachte einige junge und talentierte Nachwuchsklavierspieler mit ins Seniorenzentrum. Fleißig hauten sie in die Tasten und begeisterten die Zuhörer mit den schönen Melodien. Von Beethoven bis Mozart war alles geboten. Aber auch das ein oder andere bekannte Volkslied wurde gespielt. Bei einem Blick in die Runde, konnte man sehen, wie viele Besucher still mit den Fingern auf den Beinen klimperten, als würden sie selbst das Klavier spielen. Es war kaum zu übersehen, wie sehr es allen im Parkcafé gefiel.

Damit auch wirklich der letzte Gast vollends zufrieden-gestellt wurde, war natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt. So konnten die Gäste zwischen verschiedenen Kuchen wählen oder frisch gebrühten Kaffee genießen. Bei den sommerlichen Temperaturen konnte man sich natürlich auch die ein oder andere Kugel Eis gönnen. Ein rundum gelungener Nachmittag neigte sich dem Ende hin. Man merkte, dass die Konzertbesucher am liebsten noch eine Weile länger den Melodien lauschen wollten. Dennoch waren alle sehr glücklich und man wird sich sicher nur gut an das Konzert zurückerinnern.

Gedächtnistraining

Ab sofort findet das Gedächtnistraining im Seniorenzentrum nicht mehr wie gewohnt Freitag morgens statt, sondern am Mittwoch Nachmittag um 14.45 Uhr.

Hier sind alle Hausgäste herzlich willkommen daran teilzunehmen. Geleitet wird das Gedächtnistraining von Sigrid Krämer, eine unserer Mitarbeiterinnen in der Tagesstätte. Mit kleinen Spielchen wird daran gearbeitet, dass das Gedächtnis in Schwung bleibt. Zum Beispiel durch Sprichwörter, welche man vervollständigen muss oder durch verschieden Rätsel welche gemeinsam gelöst werden.

Falls Sie Lust haben in der gemütlichen Runde mitzurätseln sind Sie herzlich eingeladen.

Muttertagsmenü

Am 12. Mai stand der Muttertag auf dem Plan und das natürlich auch im Seniorenzentrum in Sinzheim. Anlässlich dieses Festtages wurde in der Bibliothek des Hauses ein Muttertagsmenü angeboten. Dazu waren alle Hausgäste und deren Angehörige herzlich eingeladen. Durch das im April gelungene Ostermenü fand auch das Muttertagsmenü viel anklang, weshalb sich viele Gäste vorab angemeldet hatten.

Zur Vorspeise gab es eine heiße Spargelcremesuppe, anschließend wurde ein Frühlingssalat mit Ziegenkäse und Kirschtomaten serviert. Es konnte zwischen zwei Hauptspeisen gewählt werden. Zum einen gab es ein leckeres Kalbsfilet mit Stangenspargel und Rosmarinkartoffeln, zum Andern eine Variation von Lachs im Nudelnest mit Spargel angerichtet. Nach einer kleinen Pause, damit sich der Hauptgang in Ruhe setzen lassen konnte, wurde ein Eisbecher mit frischen Erdbeeren und Schlagsahne angeboten.

Die Gäste waren sehr angetan von dem Menü und saßen noch eine Weile zusammen bevor sie mit vollgeschlagenen Bäuchen den Heimweg antraten.

Tanzkaffee

Am Freitag, den 10. Mai lud das Seniorenzentrum Sinzheim alle Gäste des Hauses sowie die tanzbegeisterten Sinzheimer Bürger zum zweiten Tanzkaffee des Jahres ein. Das Tanzparkett wurde, wie gewohnt pünktlich um 15.00 Uhr im Parkcafé eröffnet.

Musikalisch wurde der Saal dieses Mal von „Duo Milo“ in Stimmung gebracht. „Duo MiLo“ besteht aus den beiden Geschäftsführern der Curatio GmbH. Dies sind Michael Gieseler und Lothar Kanter, welche es sich nicht nehmen ließen einen schönen Nachmittag mit den Hausgästen zu verbringen. Falls zwischendurch eine kleine Stärkung notwendig war, gab es für die fleißigen Tänzer eine Auswahl an Kuchen und Torten, frischgebrühten Kaffeespezialitäten sowie verschiedenen Eisbechern. Die Stimmung war ausgelassen und die Besucher genossen den geselligen Nachmittag sichtlich. Traditionell zum Abschied und passend zum Lied „Sag Dankeschön mit roten Rosen“ verteilte Herr Kanter rote Rosen an die weiblichen Besucherinnen des Tanzkaffees.

Als sich das Parkcafé gegen Abend leerte und sich das Tanzkaffee auflöste wurde noch gemeinsam im Saal zu Abend gegessen, bevor sich die Hausgäste wieder auf den Wohnbereichen einfanden.

Das nächste Tanzkaffee findet am 08.11.2019 zur gewohnten Zeit um 15.00 Uhr mit dem Harmonika Sextett+1 statt.

April 2019

Ostermenü

Am 22.04.2019 wurden die Gäste des Hauses und deren Angehörigen, anlässlich des Ostermontags, herzlich eingeladen um am Ostermenü teilzunehmen. Es wurden zwischen 12.00 Uhr und 14.00 Uhr zwei leckere Ostermenüs angeboten, zwischen denen man wählen durfte.

Zur Begrüßung wurde der Appetit der Gäste mit einem kleinen Aperitif geweckt. Gestartet wurde das drei Gänge Menü mit einem aufgeschäumten Spargelcremesüppchen mit Lachsforelle und einem Salat mit marinierten Feigen sowie Schwarzwälder Schinken. Anschließend freuten sich die Ostergäste auf den Hauptgang, bei dem man sich zwischen Lammrücken mit Kartoffeln und Speckbohnen oder Zanderfilet auf Lauch-Tomatengemüse mit feinen Kartoffelrösti, vorab gewählt werden durfte. Nach einer Essenspause wurde zum Schluss das Dessert gereicht. Hierzu wurde ein frischer Erdbeerensalat mit Vanilleeis und Sahne serviert.

Das Ostermenü fand viel Anklang. Am 12.05.19 findet das Muttertagsmenü statt, zu welchem wir Sie wieder recht herzlich Einladen möchten. Beachten Sie hierzu die Flyer an der Rezeption, mit den Preisen und der Anmeldungsfrist.

Osteraktion im Foyer

Am Montag , den 14.04.2019 starteten Mitarbeiter des Wohnbereich 3 mit einer Bastelaktion, passend zur Jahreszeit in die Osterwoche. Eingeladen waren alle Hausgäste die Spaß daran hatten beim Basteln mitzuwirken. Am darauf folgenden Dienstag luden die Betreuungskräfte von Wohnbereich 1 und 2 zum Osterlämmchen backen ein. Die mobile Küchenzeile wurde ins Foyer gefahren um dort gemeinsam den leckeren Rührteig zuzubereiten. Die leckeren Lämmchen wurden über Ostern auf den Wohnbereichen zum Kaffee gereicht.
Den Abschluss machten die Mitarbeiterinnen der Tagesstätte, welche ebenfalls alle Haus- sowie Tagesgäste einluden um gemeinsam Ostereier zu bemalen. Bei dem bunten Treiben hatten alle viel Spaß zusammen.

Solche Aktion sind nur durch das ehrenamtliche Engagement der Mitarbeiter machbar. In ihrer Freizeit wurden die Utensilien besorgt um nach dem Feierabend, den Hausgästen einen schönen Nachmittag zu bescheren. Wir möchten hier ein herzlichen Dank an alle Beteiligten aussprechen.

Backen in der Tagesstätte

Anfang April durften unsere Gäste der Tagesstätte ihre Backkünste unter Beweis stellen. Zusammen mit den Mitarbeiterinnen wurden in einer der drei Tagesstättengruppen fleißig Äpfel geschält und geschnitten. Während manche schnippelten, setzten andere einen leckeren Teig an und so wurde gerührt und geknetet. Im Erdgeschoss des Seniorenzentrum spitzten sich die Nasen, denn der feine Duft des Blechkuchens, ging an keinem unbemerkt vorbei. Zum gemeinsamen Kaffee trinken und Kuchenessen, treffen sich alle drei Tagesstättengruppen an einer Tafel im Parkcafé. Bei Frühlingshaften Wetter gab es an diesem Tag, den noch warmen Apfelkuchen für alle zu genießen bevor es anschließend nach Hause ging.

März 2019

Konzert mit Tenor Graf aus Bamberg

Am Samstag, den 30.03.2019 durften wir wieder Tenor Graf aus Bamberg in unserem Parkcafè des Seniorenzentrums begrüßen. An diesem sonnigen Tag führten viele Angehörigen die Hausgäste zum Spazieren gehen aus, sodass an diesem Konzert etwas weniger Gäste waren, als wir das sonst gewohnt sind.

Das auch ein kleineres Konzert Charme haben kann, hat uns Herr Graf schnell bewiesen. Zu Evergreens sowie Schlager der 40er und 50er Jahre schunkelten unsere Hausgäste kräftig mit und genossen den Nachmittag. Besonderes erwähnenswert ist, dass Herr Graf bis zu 60 Konzerte im Jahr für soziale Einrichtungen gibt. Den Erlös aus diesen Auftritten spendet er dem Waisenhaus St. Vincent in Südafrika, für welches er sich schon längere Zeit sozial engagiert.

Am 19.10.2019 freuen wir uns den Tenor Hans-Wolfgang Graf wieder im Parkcafé begrüßen zu dürfen.

Tanzkaffee

Am Freitag, den 22.03.2019 war es mal wieder soweit und das erste Tanzkaffee des Jahres stand auf dem Programm. Um 15.00 Uhr waren die Senioren der Gemeinde Sinzheim und unsere Hausgäste eingeladen das Tanzbein zu schwingen. Musikalisch begleitet wurde die Veranstaltung vom Karlsruher Harmonika Sextett+1, welche bekannte Lieder für die Besucher spielten und so für die richtige Stimmung sorgten. Die Besucher des Tanzkaffees konnten sich zwischen frischgebrühten Kaffeespezialitäten, diversen Kuchen und Torten sowie leckeren Eisbechern entscheiden. Ganz traditionell verteilte Herr Kanter, beim Lied „Sag Dankeschön mit roten Rosen“ jeder anwesenden Dame im Saal eine schöne rote Rose. Anschließend löste sich die Veranstaltung langsam auf.

HomeHomeHomeHome